Der Hund
(Verfasser unbekannt)


 

Mädchen, bist Du jung an Jahren,
nimm Dir niemals einen Mann.
Willst Du Dich vor Leid bewahren, schaff` Dir nie ein Mannsbild an.

Schlecht sind alle Männer,
Kind, das weiß ich genau.
Darum rat ich Dir als Kenner:
Nimm Dir lieber ein Wau-Wau.

So ein Hündchen, so ein kleines,
das ist Geld in Geldes wert.
Sagst Du zu ihm: " Sei lieb zu Frauchen!",
macht er`so, wie´s sich gehört.

Und des nachts vor Deinem Bette,
liegt er und hält Wache dann:
Vor dem Bettchen, liebes Mädchen,
glaubst Du denn, das tät`ein Mann?

Dein Wau-Wauchen kannst Du streicheln,
kannst zu ihm recht zärtlich sein.
Willst Du einen Mann mal streicheln,
bildet er sich gleich was ein.

Dein Wau-Wauchen geht nicht kegeln,
läßt des nachts Dich nie allein,
geht nicht Fußballspielen, segeln,
er wird immer bei Dir sein.

Deine´m Wau-Wauchen kannst Du trauen,
der schaut nicht einmal nach ander´n Frauen,
der schaut höchstens mal nach einem Baum.

Und führen Dich mal fort die Wege,
so gib Dein Wau-Wauchen
zu der Nachbarin in Pflege.
Mach mal das mit Deinem Mann!

Und wird er alt, der kleine Feger,
so daß er nicht mehr leben kann,
so nimm sein Fell als Bettvorleger.
Mach`das mal mit Deinem Mann!

  


Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!